Reisebüro Möseneder
Termin:    Mo, 09.10. - Fr, 13.10.2017
 Preis pro Person:   im Doppelzimmer € 410,00
     
     
    EZ - Zuschlag € 45,00
    Reiseversicherung € 33,00

 

 Reiseleitung: Gottfried Roithinger

Die Gemeinde Moravske Toplice erstreckt sich im östlichen Teil von Prekmurje auf einer 144 km² großen Fläche. Das Thermalbad Moravske Toplice liegt am Rande der Tiefebene, im Dreiländereck von Österreich, Slowenien und Ungarn. Die gut erhaltene natürliche Umwelt ist die Grundlage des touristischen Angebotes. Vor allem aber die langjährige touristische Tradition, welche sich in den drei Jahrzehnten in der Perle des Heiltourismus im Norden Sloweniens gestaltet hat – im Naturpark „Terme 3000“ in Moravske Toplice.

Aus einer Tiefe von zweitausend Metern sprudelt die gewaltige Kraft des „Schwarzen Thermalwassers“. Das schwarze Thermalwasser von Moravske Toplice wurde bereits 1964 als natürliches Heilmittel erklärt. An seiner Quelle hat das Wasser 72° C. Es ist trüb, salzig und riecht leicht nach Erdöl. Es ist hypertonisch, hyperthermal und enthält Natriumchloridcarbonat. Da das an Hydrogencarbonatreiche Wasser gewöhnlich kalt ist, ist die Quelle mit heißem Wasser noch wertvoller. Das Baden in diesem Wasser wirkt wohltuend, erfrischt den Körper (und den Geist), steigert die Durchblutung, mindert die Nervenspannung und hilft der Haut an der Sonne schneller zu bräunen.

Die Terme 3000 ist ein Paradies für alle die nach Erlebnissen, Aktivurlaub und Gesundheit suchen. Die Entspannung beim Wasserspaß und die Wellness-Zentren, das reiche Sport- und Unterhaltungsangebot, das Entdecken der Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten werden Ihnen nicht erlauben, die in der Terme 3000 verbrachten Tage zu vergessen. Mit den Thermalquellen wurde eine Zauberwelt der Wassererlebnisse geschaffen, wo sowie im Sommer als auch im Winter 5.000 m² Wasserflächen auf Sie warten. Es stehen 26 Außen- und Innenschwimmbecken mit „schwarzem“ Thermomineral- oder mit natürlichem Wasser zur Wahl.

Hotelbeschreibung – Hotel Termal****:

252 Betten – 113 Doppelzimmer und 26 Einbettzimmer, vollklimatisiert, Friseur, Hotelschwimmbad (Hallen- und Freibad mit Thermal- und vorgewärmtem Quellwasser), ein neues Becken mit infiltriertem Thermomineralwasser „schwarzes Wasser“ im renovierten Schwimmbad, ein neuer Wintergarten und ein Ruheplatz mit Liegestühlen, Sauna.

Unbeschränkte Benutzung von Bädern in der Terme 3000.

Zimmerbeschreibung: Bad mit Badewanne oder Dusche, WC, Bademantel, Haartrockner, Telefon mit Durchwahl, Minibar, Fernseher mit Satellitenprogramm.

Restaurant: Frühstücks- und Abendbuffet, Salat- und Dessertbuffet, Aperitifbar

Fahrtroute:

Geboltskirchen – Wels – Pyhrn – Graz – entlang der MuhrFahrt durch das südsteirische Weingebiet – Mittagsrast in Gamlitz (in einer Buschenschank mit gutem Wein)Bad Radkersburg – ca. 20 km entfernt im Slowenischen Bäderdreieck liegt der bekannte Badeort Moravske Toplice

Inkludierte Leistungen:

  • Busfahrt Geboltskirchen – MoravskeGeboltskirchen
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension im ****Hotel Termal
  • (Frühstücks- und Abendbüffet mit Salat- und Dessertbuffet)
  • Fahrt nach Lenti in Ungarn mit Besuch des Wochenmarktes
  • Fahrt zu einer Buschenschank in die Weinberge

 

 

 

Termin:    Mi, 18.10. - So, 22.10.2017
 Preis pro Person:    im Doppelzimmer € 549,00
     
    EZ Zuschlag € 119,00
    Reiseversicherung € 37,00

 

Reiseleitung Franz Berger

Der Schwarzwald ist mit seinen Wäldern, duftenden Bergwiesen, rauschenden Bächen und wildromantischen Tälern ein besonderes Reiseziel.

Die Elsässer Weinstraße ist eine der ältesten Touristenstraßen Frankreichs und erstreckt sich auf ca. 170 km Länge durch einer der schönsten Weinbaugebiete. Aufgereiht wie auf Perlen durchzieht die Elsässer Weinstraße malerische Orte und bekannte Weindörfer wie Colmar, Kayersberg, Ribeauville, Molsheim usw.

 

Reiseablauf:

1. Tag: Geboltskirchen – Schwanenstadt – MondseeSalzburg – München – Augsburg – Ulm – EhingenRiedlingen – Sigmaringen – durchs Donautal nach Tuttlingen – Donaueschingen – durch den Naturpark Schwarzwald – Neustadt – Titisee – Kirchzarten – Freiburg.

2. Tag: Freiburg – Offenburg – Fahrt nach Strasbourg – Besichtigung der Stadt mit Führung (Straßburger Münster, Europaparlament, Marktplatz mit den Fachwerkhäusern, Münsterplatz usw.) nachmittags Bootsfahrt auf der Ill durch die „Hauptstadt Europas“ – Rückfahrt zum Quartier in Freiburg

3. Tag: Freiburg – entlang der Badischen Weinstrasse nach Kenzingen – VogtsburgRund um den Kaiserstuhl (Weinbaugebiet mit ausgezeichneten Weinen) – Breisach (das St. Stephansmünster liegt hoch auf dem Münsterberg und ist das Wahrzeichen der Stadt) Colmar (Hauptstadt der Elsässer Weine) – entlang der Elsässer Weinstraße nach Ribeauville – Riquewihr Kaysersberg (Aufenthalt mit Weinverkostung) Rückfahrt nach Freiburg                                                                             

4. Tag: Freiburg – vormittags Stadtführung mit Besichtigung der Altstadt (Münster, Bächle usw.) nachmittags Fahrt nach Volgelsheim am Rhein und Fahrt mit dem historischen Dampfzug Chemin de Fer (Dauer ca. 1,5 Stunden). Der Zug besteht aus den letzten Dampflokomotiven der Reichsbahn Elsaß-Lothringen (1871 – 1918) und fährt zwischen Colmar und Volgelsheim – Rückfahrt zum Quartier in Freiburg                                                                   

5. Tag: Freiburg – entlang des Schwarzwaldes nach Freudenstadt – Herrenberg – Tübingen (Universitätstadt, Sitz des Landkreises Tübingen) – Reutlingen (wird auch als Tor zur Schwäbischen Alb bezeichnet) – Bad Urach – Blaubeuren – Ulm – Augsburg – München Salzburg – Mondsee – SchwanenstadtGeboltskirchen

 

Inkludierte Leistungen:

  • Busfahrt mit modernem Reisebus
  • 4x Halbpension
  • Stadtführung Strasbourg u. Bootsrundfahrt
  • Rundfahrt Elsässer Weinstrasse mit Weinverkostung
  • Bahnfahrt in Volgelsheim
  • Stadtführung Freiburg

 

 

18 Oktober

Fahrt ins Blaue

Termin:    Mi, 18.10. - Fr, 20.10.2017
 Preis pro Person:   im Doppelzimmer € 259,00
     
    EZ - Zuschlag € 39,00
     

 

Lass dich überraschen...

1. Tag: Wir starten um 7.00 Uhr und begeben uns auf eine erlebnisreiche Fahrt. Bekannte Orte und Städte begleiten uns auf unserem Weg. Wir möchten einem alten Herrn einen Besuch abstatten der viel Interessantes zu erzählen weiß. Über Umwege kommen wir zu unserem Hotel, das uns zwei Nächte beherbergen wird.

2. Tag: Entlang eines Flusses gelangen wir zu einem Ort, wo im Einklang mit der Natur Umwelt gerechte Produkte hergestellt werden. Das Mittagessen nehmen wir in einem Gasthaus, welches auf einer Anhöhe steht, ein. Köstlichkeiten dürfen natürlich auch diesmal nicht fehlen. Den Nachmittag verbringen wir bei einer Zeitreise, die uns die Vergänglichkeit vor Augen führt. Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an. Über einen Höhenrücken gelangen wir zu einem Nationalen Zentrum Österreichs. Weiter geht die Fahrt zu einem See, wo wir das Mittagessen einnehmen. Am Nachmittag werden wir noch Gesundheit tanken bevor es zurück in die Heimat geht.

 

 

Inkludierte Leistungen:

  • Busfahrt mit modernem Reisebus
  • Sämtliche Eintritte und Führungen
  • 2 x Halbpension

 

Termin:    Do, 26.10. - So, 29.10.2017
 Preis pro Person:   im Doppelzimmer € 379,00
     
    EZ-Zuschlag € 45,00
    Reiseversicherung € 28,00

Wanderbegleiter: Walter Käferböck

Waale sind Bewässerungskanäle, die seit 800 Jahren dazu dienen, das Land fruchtbar zu machen. Entlang der still plätschernden Kanäle führen romantische, aussichtsreiche Wanderwege ohne merkbaren Höhenunterschied durch Wald, Obstplantagen und Weinberge. Durch das mediterrane Klima und die bunten Farben des Herbstes ist der Oktober die ideale Wanderzeit in dieser Weinregion.

 

Vinschgau – das Tal erstreckt sich auf einer Länge von 80 km vom Reschenpaß bis zum Meraner Land – Apfelgärten und Marillenbäume einerseits und schroffe Gipfel und vergletscherte Dreitausender andererseits – vielfältiger könnte ein Tal kaum sein…..

 

 

 Reiseablauf:

 

1 .Tag: Geboltskirchen – Salzburg – Lofer – St. Johann – Wörgl – Innsbruck – Telfs – Imst

Landeck – Pfunds – Nauders – entlang des Reschensees – Schluderns – Wanderung

Waalweg Latsch–Kastelbell – durchs Vinschgau nach Schlanders

2. Tag: Schlanders – Wanderung Leiten- und Bergwaal – Rückfahrt nach Schlanders

3. Tag: Schlanders – Wanderung Tscharsee und Stabener Schnalswaal mit Burg Juval 

Rückfahrt nach Schlanders

4. Tag: Schlanders – die Rückfahrt nach Geboltskirchen erfolgt auf der gleichen Fahrtroute

 

 Inkludierte Leistungen:

 

  • Busfahrt mit modernem Reisebus
  • 3x Halbpension im ****Parkhotel zur Linde in Schlanders
  • Wanderbegleiter: Walter Käferböck

 

 

 

Termin:     ab 8.11.2017, monatlich mittwochs
Preis pro Person   € 22,00
     
     
     
     

 

Thermen-Tagesausflüge

Die Europatherme, auch Therme 2 genannt, liegt direkt am Kurpark in Bad Füssing und bietet eine rund 3000 m² große Thermalbadelandschaft. 19 verschiedene Thermalbecken mit Wassertemperaturen zwischen 27°C und 40°C garantieren vollkommene Entspannung.

 

Leistungen:

• Busfahrt mit modernem Reisebus

• Abfahrt in Geboltskirchen um 10 Uhr Rückfahrt ca. 16 Uhr 

• Eintritt in Therme II (5 Stunden Ticket)

 

Termine jeweils Mittwochs:

08.11.2017

06.12.2017

03.01.2018

07.02.2018

07.03.2018

 

19 November

Tanz der Vampire

Termin:    So, 19.11.2017
 Busfahrt & Eintritt:   Kategorie B € 119,-
    Kategorie C €  99,-
     
     
     

 

Musical

Das Kultmusical kehrt anlässlich des 20jährigen Jubiläums am 30. September 2017 nach Wien an seinen Uraufführungsort zurück. Bereits über acht Millionen Menschen weltweit haben sich gemeinsam mit Professor Abronsius und Alfred auf Vampirjagd begeben.

 

Folgen auch Sie der Einladung der Untoten zum Mitternachtsball und lassen Sie sich durch großartige Rockballaden und die auf dem Kultfilm von Roman Polanski basierende Geschichte in die Welt der Unsterblichkeit entführen. Seien Sie bereit für eine Reise in die Ewigkeit!

 

Programm:

Abfahrt in Geboltskirchen – Zustiegsstellen nach Vereinbarung – Linz – Amstetten – St. Pölten (kurze Rastpause) – Wien (Zeit zur freien Verfügung) – um 16.30 Uhr Beginn des Musicals Rückfahrt sofort nach Ende der Vorstellung

 

Termin:    Fr., 08.12.2017 
 Preis pro Person:   € 25,- 
     
     
     
     

 

Romantisches Vorweihnachtsprogramm:

Der winterliche Schlosspark im Schloss Tüßling, einer Allee aus Lichterpyramiden mit Hunderten von Kerzen und Fackeln, werden zu einem Erlebnis. In urigen Holzhütten bieten 130 Aussteller ihre Kunstwerke an. Neben leckeren Köstlichkeiten erwartet Sie auch ein reichhaltiges Kulturprogramm mit Jagdhornkonzerten und Weihnachtsmusik.

 

 

Programm:

Geboltskirchen (Abfahrt um 13.30 Uhr) – weitere Zustiegsstellen nach Vereinbarung – Haag – Ried – Altheim – Braunau – Altötting – Tüßling (Aufenthalt) –

ca. 19.30 Uhr Rückfahrt auf der gleichen Fahrtroute (Ankunft bis 21.30 Uhr)

Termin:    So, 14.01. - Sa, 20.01.2018
 Preis pro Person:   Erwachsener mit Skipass € 795,00
     
    Senioren mit Skipass € 775,00
    EZ-Zuschlag € 110,-
    Reiseversicherung € 44,00

 

Das familiengeführte 3-Sterne Hotel des Alpes ist der ideale Ausgangspunkt für Ihren Winterurlaub. Das Hotel ist mit jeglichem Komfort ausgestattet: Speisesaal mit Menüauswahl, Salatbuffet, reichhaltiges Frühstücksbuffet mit hausgemachten Backwaren und wöchentlichem Galaabendessen; Bar, Stube mit Kachelofen, Aufenthaltsraum, Kellergeschoss. Alle Zimmer sind im alpinen Stil eingerichtet, mit Doppelbett, Bad und Balkon, SAT-TV, Telefon, Safe und Fön ausgestattet. Die Zimmer können auf Wunsch mit zwei Einzelbetten ausgestattet werden. Freuen Sie sich hier auf ein Wellnes-Zentrum mit finnischer Sauna, Kräuterbad, Türkischem Bad, Relaxbereich und Hallenbad.

 

Leistungen:

Fahrt mit modernem Reisebus

Tägliche Fahrten in ein anderes Schigebiet (wetterbedingt)

5-Tage Super-Dolomiti-Schipass (Senioren geb. vor 25.11.1952)

6 x Halbpension im ***Hotel Des Alpes

Schibegleiter

Shuttle-Bus zum Hotel

Ital. Tourismusabgabe

Bademantel

Termin:    So, 21.01.2018
 Busfahrt & Eintritt:   Kategorie B € 85,-/ Kategorie C € 79,-
     
     
     
     

 

Leidenschaft auf Eis

In der neuen Holiday on Ice-Show TIME nehmen die EiskunstläuferInnen das Publikum mit auf eine Reise durch die wohl schönsten Momente des Lebens. Inspiriert von eindrucksvollen und unvergesslichen Augenblicken zaubert die erfolgreichste Eisshow der Welt mit ihrer brandneuen Produktion die schönsten Erinnerungen auf's Eis: Ob die erste große Liebe, der erste Kuss oder ein unvergessliches Abenteuer – die fulminanten Performances und packenden Stunts auf der spiegelglatten Bühne hauchen diesen Gedanken neues Leben ein und lassen die Zeit für einen Moment stillstehen.

 

Programm:

Abfahrt in Geboltskirchen – Zustiegsstellen nach Vereinbarung – Linz – Amstetten – St. Pölten (kurze Rastpause) – Wien 15.00 Uhr Beginn der Eisrevue in der Wiener Stadthalle Rückfahrt sofort nach Ende der Vorstellung.

Termin:    So, 28.01. - Sa, 03.02.2018
 Preis pro Person:   Erwachsener mit Skipass € 789,00
     
    Senioren mit Skipass € 769,00
    EZ-Zuschlag € 120,00
    Reiseversicherung € 44,00

 

Eine Woche voller Pistenspaß

Der Familienbetrieb befindet sich in Soraga im Fassatal und bietet seinen Gästen eine Empfangshalle, Bar, Salon und Speisesaal im Tiroler Stil eingerichtet. Der Chef des Hauses “Marco” verwöhnt Sie mit seinen Kreationen aus internationalen und wiederentdeckten ladinischen Spezialitäten. Abends 4-Gänge-Menü mit Salatbüffet. Die Zimmer stehen in der Tradition Ladins, sie sind alle mit dem Lift erreichbar sowie mit eigenem Bad, Telefon und TV ausgestattet. Wellnessbereich mit Sauna, Solarium und Jacuzzi für Ihre Entspannung.

 

Leistungen:

  • Fahrt mit modernem Reisebus
  • Tägliche Fahrten in ein anderes Schigebiet (wetterbedingt)
  • 5-Tage Super-Dolomiti-Schipass (Senioren geb. vor 25.11.1952)
  • 6 x Halbpension im ***Hotel Arnica
  • Schibegleiter
  • Ital. Tourismusabgabe
Seite 1 von 2