28 März

Cirque du Soleil - Corteo Empfehlung

Termin:    Sa, 28.03.2020
Busfahrt & Eintritt:   Kategorie B € 110,00/ Kategorie C € 90,00 
     
     
     
     

 

Mitreißende Akrobatik

Erstmals präsentiert Cirque du Soleil jetzt den Zauber seiner gefeierten Produktion „Corteo“ in großen Arenen. Die einzigartige, heitere Prozession von Clowns und Akrobaten, in der Inszenierung von Daniele Finzi Pasca, kommt Ende März 2020 nach Wien. Besonderheit ist eine Drehbühne, die das Publikum in zwei gegenüberliegende Bereiche aufteilt, wodurch die Zuschauer die Vorstellung auch aus der Perspektive der Artisten erleben, ein Novum für Cirque du Soleil.

Corteo, ursprünglich als Zeltshow konzipiert, gilt als eine der überragenden Publikumserfolge von Cirque du Soleil. Corteo, was auf Italienisch „Festzug” bedeutet, bezeichnet eine fröhliche Prozession, eine festliche Parade, die sich in der Fantasie eines Clowns abspielt. Die Show verbindet die Leidenschaft des Schauspielers mit der Anmut und Kraft des Akrobaten. Das Publikum betritt eine imaginäre Welt voller Spaß und Spontanität an einem magischen Ort zwischen Himmel und Erde.

 

Programm:

Abfahrt in Geboltskirchen um 15.00 Uhr – Zustiegsstellen nach Vereinbarung – Linz – Amstetten – St. Pölten (kurze Rastpause) – Wien (20.00 Uhr Beginn der Vorstellung in der Wiener Stadthalle) – Rückfahrt sofort nach Ende der Vorstellung auf der gleichen Fahrtroute.