12 Juli
Kategorie Wanderreisen
Termin:    So, 12.07. - Sa, 18.07.2020  
 Preis pro Person:   im Doppelzimmer € 615,00
     
    EZ-Zuschlag € 100,00
    Reiseversicherung € 47,00

 

Wanderbegleiter: Walter Käferböck

Das Fassatal im Trentino liegt im Herzen der Dolomiten, umgeben vom Rosengarten, Langkofelgruppe, Sellagruppe, Monzoni und Marmolada. Bei Wanderungen im Fassatal werden Euch die Dolomiten in ihren Bann ziehen. Die schlanke Säule des Langkofels, die vergletscherte Marmolada und die mächtigen Felskolosse und Zinnen von Sella und Rosengarten bilden die beeindruckende Kulisse dafür. Auf den alten Steigen der Ladiner und auf aussichtsreichen Kammwegen könnt Ihr die Faszination der „Kahlen Berge“ hautnah erleben.

Inkludierte Leistungen:

     o Busfahrt mit modernem Reisebus

     o 6x Halbpension im *** Hotel Aurora im Fassatal

     o Benützung Fitnessraum und Sauna

     o Wanderbegleitung               

               

Unser Hotel bietet:

             Frühstücksbuffet

             Halbpension (Abendessen mit Menüwahl, Salat- und Gemüsebuffet)

             Zimmer mit DU/Bad/WC, TV, Fön, Telefon, Wlan, Safe

Ausrüstung:

Wanderschuhe mit Profil, knöchelhoch und gut eingelaufen, Wanderstöcke, eine zweckmäßige Bekleidung, ein Rucksack mit Reservekleidung, Regenschutz, Jacke, Wasserflasche, Sonnenschutz und Kopfbedeckung.

 

23 August
Kategorie Wanderreisen
Termin:    So, 23.8. - Sa, 29.08.2020  
 Preis pro Person:   im Doppelzimmer € 625,00
     
    EZ-Zuschlag € 100,00
    Reiseversicherung € 47,00

 

AV-Sektion Vöcklabruck

Das Pustertal, auch das „grüne Tal“ genannt, liegt hauptsächlich in Südtirol und besticht mit seiner herrlichen Bergkulisse. Auf den Berg- und Wandertouren kann man die Sonne mit Ausblick auf die Natur genießen. Wandern und Bergsteigen im Pustertal bedeutet - Tuchfühlung mit der Bergwelt. Man muss die Pustertaler Gipfel einmal aus nächster Nähe erlebt haben, um zu verstehen, welche Faszination sie seit jeher auf Wanderer und Bergsteiger ausüben.

Die Pragser Dolomiten sind rund um das gleichnamige Pragser Tal - ein Seitental des Pustertales - zu finden. Hier liegen auch der bekannte Pragser Wildsee - ein Bergsee vor einer atemberaubenden Bergkulisse, sowie die Hochebene der Plätzwiese.

HOTEL BURGFRIEDEN IN GAIS***

Lage: Das Hotel Burgfrieden liegt 5 km nördlich von Bruneck am Rande des Pustertals.

Hotelbeschreibung: Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Hausbar, W-Lan im gesamten Haus, Bioschwimmteich mit wunderschöner Parkanlage am Waldrand, Schwitzhüttl mit Stubensauna, Sanarium, Sole-Dampfbad und Ruheraum.

Zimmer: Jedes Zimmer ist anders - heimelig und traditionell mit Balkon, Badewanne oder Dusche, WC, Haartrockner, Telefon, SAT-TV ausgestattet. Die Böden sind mit Teppich oder Holz ausgelegt.

Verpflegung: reichhaltiges Frühstücksbuffet mit hausgemachtem Brot, Kuchen und Marmeladen, vom Chef persönlich frisch für Sie zubereitete Eierspeisen u.v.m. Mehrgängige Genießer-Abendessen mit Menüwahl sowie Salat- und Gemüsebüffet

Ausrüstung: Wanderschuhe mit Profil, knöchelhoch und gut eingelaufen, Wanderstöcke, eine zweckmäßige Bekleidung, ein Rucksack mit Reservekleidung, Regenschutz, Jacke, Wasserflasche, Sonnenschutz und Kopfbedeckung.

Wichtig: Bei dieser Fahrt können ausschließlich Mitglieder vom Alpenverein teilnehmen. Zustiegsstellen sind nur mehr ab Vöcklabruck möglich.

 

06 September
Kategorie Wanderreisen
Termin:    So, 06.09. - Sa, 12.09.2020  
 Preis pro Person:   im Doppelzimmer € 635,00
     
    EZ-Zuschlag € 100,00
    Reiseversicherung € 47,00

 

Wanderbegleitung: Walter Käferböck

Wandern und Bergsteigen im Pustertal bedeutet - Tuchfühlung mit der Bergwelt. Man muss sie einmal aus nächster Nähe erlebt haben, die Pustertaler Gipfel, um zu verstehen, welche Faszination sie seit jeher auf Wanderer und Bergsteiger ausüben.

 

Die Pragser Dolomiten sind rund um das gleichnamige Pragser Tal, ein Seitental des Pustertales, zu finden. Hier liegen auch der bekannte Pragser Wildsee, ein Bergsee vor einer atemberaubenden Bergkulisse, sowie die Hochebene der Plätzwiese. Dieses herrliche Wandergebiet liegt wenige Kilometer südlich des Hochpustertals zwischen Bruneck und Toblach und ist ein Teil des Naturparks Fannes-Sennes-Prags (der Naturpark ist ein geschütztes Naturdenkmal).

 

HOTEL BURGFRIEDEN IN GAIS***

Lage: Das Hotel Burgfrieden liegt 5 km nördlich von Bruneck am Rande des Pustertals.

Hotelbeschreibung: Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Hausbar, W-Lan im gesamten Haus, Bioschwimmteich mit wunderschöner Parkanlage am Waldrand, Schwitzhüttl mit Stubensauna, Sanarium, Sole-Dampfbad und Ruheraum.

Zimmer: Jedes Zimmer ist anders - heimelig und traditionell mit Balkon, Badewanne oder Dusche, WC, Haartrockner, Telefon, SAT-TV ausgestattet. Die Böden sind mit Teppich oder Holz ausgelegt.

Verpflegung: reichhaltiges Frühstücksbuffet mit hausgemachtem Brot, Kuchen und Marmeladen, vom Chef persönlich frisch für Sie zubereitete Eierspeisen u.v.m. Mehrgängiges Genießer-Abendessen mit Menüwahl sowie Salat- und Gemüsebüffet

Ausrüstung: Wanderschuhe mit Profil, knöchelhoch und gut eingelaufen, Wanderstöcke, eine zweckmäßige Bekleidung, ein Rucksack mit Reservekleidung, Regenschutz, Jacke, Wasserflasche, Sonnenschutz und Kopfbedeckung.

19 Oktober
Kategorie Wanderreisen
Termin:    Mo, 19.10. - Fr, 23.10.2020 
 Preis pro Person:   im Doppelzimmer € 489,00
     
    EZ-Zuschlag € 80,00
    Reiseversicherung € 37,00

 

Wanderbegleitung: Walter Käferböck

Waale sind Bewässerungskanäle, die seit 800 Jahren dazu dienen, das Land fruchtbar zu machen. Entlang der still plätschernden Kanäle führen romantische, aussichtsreiche Wanderwege ohne merkbaren Höhenunterschied durch Wald, Obstplantagen und Weinberge. Durch das mediterrane Klima und die bunten Farben des Herbstes ist der Oktober die ideale Wanderzeit in dieser Weinregion.

Rund um Schlanders und Laas finden sich einige der schönsten und ursprünglichsten Waalwege des Landes.

Reiseablauf:

1 .Tag: Geboltskirchen – Salzburg – Lofer – St. Johann – Wörgl – Innsbruck – TelfsLandeck – Pfunds – Reschenpass – entlang des Reschensees (Wanderung im Vinschgau) Schluderns – Schlanders

Mögliche Touren am 2. – 4. Tag von Schlanders aus:

          Schlanders – Wanderung Leiten- und Bergwaal

          Schlanders – Wanderung Tscharser Waalweg

          Schlanders – Wanderung Stabener Schnalswaal mit Burg Juval

          Schlanders – Wanderung Kortscherwaalweg oder Schlandenser Waalweg

 

5. Tag: Schlanders – Meran – über den Jaufenpaß – Sterzing (kurzer Aufenthalt) – Brenner - Innsbruck – Wörgl – St. Johann – Lofer – Salzburg – Geboltskirchen

Hotelbeschreibung:

Das "Parkhotel zur Linde" bietet seinen Gästen unzählige Möglichkeiten, sich zu erholen und den Urlaub im Vinschgau in vollen Zügen auszukosten. Inmitten des beschaulichen Urlaubsorts Schlanders, eröffnet unser Hotel Ihnen eine Oase des Wohlbefindens und der Ruhe. Es erwartet Sie eine Unterkunft in Schlanders mit luxuriös ausgestatteten Zimmern sowie einer hoteleigenen Wellness-Landschaft zur freien Nutzung. Lassen Sie sich von uns verwöhnen - auch kulinarisch: Unser 4-Gänge-Abendmenü mit regionalen und internationalen Delikatessen wird Sie garantiert begeistern.

 

Inkludierte Leistungen:

Busfahrt mit modernem Reisebus

4x Halbpension im **** Parkhotel zur Linde

Begrüßungsgetränk

Freie Benützung der Wellnessanlage mit Hallenbad und Saunen