Reisebüro Möseneder
08 Oktober

Radreise Altmühltal

Termin:    Di, 08.10. - Fr, 11.10.2019
 Preis pro Person:   Erwachsener im Doppelzimmer € 450,00 
     
     
    EZ-Zuschlag € 60,00
    Reiseversicherung € 37,00

 

Das Altmühltal ist bekannt für wunderschöne Radtouren im Herzen Bayerns und zählt zu den beliebtesten Radwegen Deutschlands. Auf dem Weg von der Fränkischen Alp zum Naturpark Altmühltal entdeckt man die faszinierende und beeindruckende Landschaft und seine alten und romantischen Städte wie Eichstätt, Beilngries, Riedenburg usw. Das Bild des Naturparks prägen die schroffen Felsen mit den wachholderbewachsenen Hängen entlang des Flusses.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Gunzenhausen

Geboltskichen – Suben – Passau – Deggendorf – Regensburg – Nürnberg – Schwabach – Gunzenhausen – Rundfahrt mit dem Rad um den idyllischen Altmühlsee im Fränkischen Seenland und dem Naturschutzgebiet Vogelinsel (Radtour ca. 20 km)  Weiterfahrt zum Quartier im Raum Dittenheim

 

2. Tag: Radtour Dittenheim – Eichstätt (ca. 55 km)

Dittenheim – entlang des Altmühl–Radweg nach Treuchtlingen und durch den Naturpark Altmühltal (viertgrößter Naturpark Deutschlands) – hier radeln wir im schönen Kerbtal durch die Fränkische Alp nach Pappenheim (bekannte Burgruine) und  entlang der Altmühl in die alte Bischofsstadt Eichstätt, die mit meisterhaften Bauten und Plätze begeistert

 

3. Tag: Radtour Eichstätt - Riedenburg (ca. 65 km)

Eichstätt – entlang der zahlreichen Flussschleifen des Altmühltals mit herrlichem Blick auf imposante Bergen und Schlösser nach Arnsberg – Kinding nach Beilngries (schöne barocke Bauten und mittelalterliche Türme) – Dietfurt nach Riedenburg (bekannt für das Kristallmuseum)

 

4. Tag: Radtour Riedenburg - Regensburg (ca. 55 km)

Riedenburg – wir radeln vorbei an Essing auf der Holzbrücke „Tatzelwurm“, eine der längsten Holzbrücke Europas nach Kehlheim (hier mündet die Altmühl in die Donau) – entlang des Fünf Flüsse Radweges – Bad Abbach weiter bis Regensburg  nach einem Bummel durch die reizvolle Altstadt – Rückfahrt über Deggendorf – Passau – Suben – Geboltskirchen

 

Inkludierte Leistungen:

-              Busfahrt mit Fahrradanhänger

-              3x Halbpension in *** Hotels im Altmühltal

-              Radtourenbegleiter im Altmühltal

-              Gepäcktransport mit eigenem Bus zu den Hotels

 

Tourencharakter:

Wir radeln auf befestigten Wald-, Feld und Radwegen sowie kleinen, verkehrsarmen Nebenstraßen. Die Strecke verläuft meist eben am Ufer der Altmühl entlang.

Ab Kehlheim folgen wir dem Donau-Radweg in einem breiten Tal bis Regensburg.

Termin:    Mi, 22.5. - So, 26.5.2019
 Preis pro Person:   Erwachsener im Doppelzimmer € 550,00 
     
     
    EZ-Zuschlag € 80,00
    Reiseversicherung € 42,00

 

Bei den Radtouren durch Südtirol lernt man all das kennen, was die Einzigartigkeit und das Flair des Landes ausmacht. Die einzelnen Radtouren führen durch intakte Natur, entlang rauschender Flüsse und mit herrlichem Ausblick auf die Bergwelt Südtirols. Gerade im Frühjahr ist in Südtirol ein ausgezeichnetes Klima für die Radtouren auf der Sonnenseite der Alpen.

Mögliche Radtouren:

-              durchs Pustertal von Bruneck nach Brixen (ca. 40 KM)

-              durchs Vinschgau von Glurns nach Meran - Aufenthalt in der Kurstadt (ca. 55 KM)

-              durchs Val di Fiemme von Canazei nach Molina (ca. 50 KM)

-              von Kaltern entlang Südtirols größten Weinbaugebiet nach Bozen (ca. 30 KM)

-              Kaltern – Montiggler See (ca. 40 KM)

-              durchs Val di Non entlang der Apfelstraße im Trentino (ca. 35 KM)

Reiseverlauf:

Abfahrt in Geboltskirchen um 4.00 Uhr – Zustiegsstellen nach Vereinbarung – Salzburg – Lofer – Zell/See – Mittersill – Felbertauerntunnel – Lienz – Bruneck – Brixen – Bozen – Auer.

 

Leistungen:

-              Busfahrt mit modernem Reisebus  mit Fahrradanhänger

-              4 x Halbpension im ***Hotel Heide in Auer

-              Radtourenbegleiter in Südtirol

-              Törggelen Abend mit Südtiroler Spezialitäten