Reisebüro Möseneder
18 Oktober

Waalwege Südtirol

Termin:    Mo, 18.10. - Fr, 22.10.2021  
 Preis pro Person:   im Doppelzimmer € 499,00
     
    EZ-Zuschlag € 80,00
    Reiseversicherung € 37,00

 

Wanderbegleitung: Walter Käferböck

Waale sind Bewässerungskanäle, die seit 800 Jahren dazu dienen, das Land fruchtbar zu machen. Entlang der still plätschernden Kanäle führen romantische, aussichtsreiche Wanderwege ohne merkbaren Höhenunterschied durch Wald, Obstplantagen und Weinberge. Durch das mediterrane Klima und die bunten Farben des Herbstes ist der Oktober die ideale Wanderzeit in dieser Weinregion.

Rund um Schlanders und Laas finden sich einige der schönsten und ursprünglichsten Waalwege des Landes.

Reiseablauf:

1.Tag: Geboltskirchen – Salzburg – Lofer – St. Johann – Innsbruck – Telfs – Landeck  Pfunds – Reschenpass – entlang des Reschensees (Wanderung im Vinschgau) – Schluderns   Schlanders

Mögliche Touren am 2. – 4. Tag von Schlanders ausgehend:

•          Ils Waalweg und Sonnenpromenade Schlanders

•          Algunder Waalweg und Aufenthalt in Meran

•          Latschanderwaal

•          Partschinserwaal – Wasserfall

5. Tag: Schlanders – Meran – über den Jaufenpaß – Sterzing (kurzer Aufenthalt) – Brenner – Innsbruck – Wörgl – St. Johann – Lofer – Salzburg – Geboltskirchen.

Hotelbeschreibung:

Das "Parkhotel zur Linde" bietet seinen Gästen unzählige Möglichkeiten, sich zu erholen und den Urlaub im Vinschgau in vollen Zügen auszukosten. Inmitten des beschaulichen Urlaubsorts Schlanders, eröffnet unser Hotel Ihnen eine Oase des Wohlbefindens und der Ruhe. Es erwartet Sie eine Unterkunft in Schlanders mit luxuriös ausgestatteten Zimmern sowie einer hoteleigenen Wellness-Landschaft zur freien Nutzung. Lassen Sie sich von uns verwöhnen - auch kulinarisch: Unser 4-Gänge-Abendmenü mit regionalen und internationalen Delikatessen wird Sie garantiert begeistern.

 

Inkludierte Leistungen:

          Busfahrt mit modernem Reisebus

          4x Halbpension im **** Parkhotel zur Linde

          Begrüßungsgetränk

          Freie Benützung der Wellnessanlage mit Hallenbad und Saunen

          Wanderbegleiter: Walter Käferböck

 

Termin:    So, 05.09. - Sa, 11.09.2021 
 Preis pro Person: 
  im Doppelzimmer € 645,00
     
    EZ-Zuschlag € 110,00
    Reiseversicherung € 47,00

 

AV-Sektion Vöcklabruck

Ein Urlaub in Alta Badia, das ladinische Tal in den Südtiroler Dolomiten bedeutet atemberaubende Eindrücke, einmalige Natur- und Kulturlandschaft, italienisches Flair, Südtiroler Gastfreundschaft und Tradition. Alta Badia – auch Hochabtei genannt – ist auch durch die Skirennen des Skiweltcups bekannt.

 

Inkludierte Leistungen:

o          Busfahrt mit modernem Reisebus

o          6 x Halbpension im 4* Hotel Antines in La Villa

o          Wanderbegleiter: Walter Käferböck

 

Unser Hotel bietet:

•          Frühstücksbüffet

•          Abendmenü mit Salatbüffet

•          Zimmer mit DU/Bad/WC, Fön, Sat-TV, Safe,

•          Benützung der Sauna und Schwimmbad

 

Ausrüstung: Wanderschuhe mit Profil, knöchelhoch und gut eingelaufen, Wanderstöcke, eine zweckmäßige Bekleidung, ein Rucksack mit Reservekleidung, Regenschutz, Jacke, Wasserflasche, Sonnenschutz und Kopfbedeckung.

 

Wichtig: Bei dieser Fahrt können ausschließlich Mitglieder vom Alpenverein teilnehmen. Zustiegsstellen sind nur mehr ab Vöcklabruck möglich.

 

 

 

Termin:    So, 29.08. - Sa, 04.09.2021  
 Preis pro Person:   im Doppelzimmer € 645,00
     
    EZ-Zuschlag € 110,00
    Reiseversicherung € 47,00

 

Wanderbegleitung: Walter Käferböck

Wandern und Bergsteigen im Pustertal bedeutet - Tuchfühlung mit der Bergwelt. Man muss sie einmal aus nächster Nähe erlebt haben, die Pustertaler Gipfel, um zu verstehen, welche Faszination sie seit jeher auf Wanderer und Bergsteiger ausüben.

Die Pragser Dolomiten sind rund um das gleichnamige Pragser Tal, ein Seitental des Pustertales, zu finden. Hier liegen auch der bekannte Pragser Wildsee, ein Bergsee vor einer atemberaubenden Bergkulisse, sowie die Hochebene der Plätzwiese. Dieses herrliche Wandergebiet liegt wenige Kilometer südlich des Hochpustertals zwischen Bruneck und Toblach und ist ein Teil des Naturparks Fannes-Sennes-Prags (der Naturpark ist ein geschütztes Naturdenkmal).

 

HOTEL BURGFRIEDEN IN GAIS***

Lage: Das Hotel Burgfrieden liegt 5 km nördlich von Bruneck am Rande des Pustertals.

Hotelbeschreibung: Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Hausbar, W-Lan im gesamten Haus, Bioschwimmteich mit wunderschöner Parkanlage am Waldrand, Schwitzhüttl mit Stubensauna, Sanarium, Sole-Dampfbad und Ruheraum.

Zimmer: Jedes Zimmer ist anders - heimelig und traditionell mit Balkon, Badewanne oder Dusche, WC, Haartrockner, Telefon, SAT-TV ausgestattet. Die Böden sind mit Teppich oder Holz ausgelegt.

Verpflegung: reichhaltiges Frühstücksbuffet mit hausgemachtem Brot, Kuchen und Marmeladen, vom Chef persönlich frisch für Sie zubereitete Eierspeisen u.v.m. Mehrgängiges Genießer-Abendessen mit Menüwahl sowie Salat- und Gemüsebüffet

Ausrüstung: Wanderschuhe mit Profil, knöchelhoch und gut eingelaufen, Wanderstöcke, eine zweckmäßige Bekleidung, ein Rucksack mit Reservekleidung, Regenschutz, Jacke, Wasserflasche, Sonnenschutz und Kopfbedeckung.

 

Inkludierte Leistungen:

- Busfahrt mit modernem Reisebus

- 6x Halbpension im Hotel Burgfrieden

- Begrüßungsgetränk am Anreisetag

- Bioschwimmteich

- Benützung der Sauna

- Wanderbegleiter: Walter Käferböck

 

 

Termin:    So, 11.07. - Sa, 17.07.2021  
 Preis pro Person:   im Doppelzimmer € 645,00
     
    EZ-Zuschlag € 110,00
    Reiseversicherung € 47,00

 

Wanderbegleitung: Walter Käferböck

 

Osttirol umfasst das obere Drautal, das Iseltal und die wunderschönen Seitentäler wie Virgental, Defereggental, Villgratental, Kalsertal usw.

Es ist rundherum von den Hochgebirgen Hohe Tauern mit dem Großglockner, dem Großvenediger, der Riesenfernergruppe und den Karnischen Alpen umgeben. Osttirol ist bekannt für sein mildes Klima und die intakte Natur.

Das Defereggental liegt mitten im Nationalpark Hohe Tauern und gehört zu den unberührtesten Hochgebirgstälern in den Alpen. Das kristallklare Wasser prägt die einzigartige alpine Landschaft des Tales. Der wunderbar gelegene Ort St. Jakob gilt mit ca. 185 km² als die zweitgrößte Gemeinde im Bezirk Lienz, hat jedoch nur ca. 900 Einwohner. 2/3 der Gemeinde stehen im Nationalpark Hohe Tauern unter Naturschutz. Dadurch sind hier einzigartige Erlebnis- und Erholungsmöglichkeiten in der Natur garantiert.

 

HOTEL GASTHOF EDELWEISS *** IN ST. JAKOB IN DEFEREGGEN 

Lage: Das Hotel liegt mitten im Herzen von St. Jakob in Defereggental. 

Hotelbeschreibung: Alle Zimmer verfügen über ein Bad, Dusche/WC, Balkon, Telefon, Sat-TV und gratis W-LAN. Freuen Sie sich im Hotel Gasthof Edelweiß auch über einen Wellnessbereich mit einer Sauna, ein Dampfbad, einen Fitnessraum und einen Ruheraum.

Verpflegung: Der Gasthof Edelweiß serviert regionale Spezialitäten, österreichische und internationale Küche. Ein geglückter Urlaubstag beginnt mit einem Frühstück nach Herzenslust – gesund, bekömmlich, herzhaft. Am Abend werden Sie mit einem liebevoll zubereiteten 4-gängigem Menü verwöhnt, wobei selbstverständlich auf all Ihre Wünsche eingegangen wird.

Ausrüstung: Wanderschuhe mit Profil, knöchelhoch und gut eingelaufen, Wanderstöcke, eine zweckmäßige Bekleidung, ein Rucksack mit Reservekleidung, Regenschutz, Jacke, Wasserflasche, Sonnenschutz und Kopfbedeckung.

 

Inkludierte Leistungen:

- Busfahrt mit modernem Reisebus

- 6x Halbpension im Hotel Edelweiß

- Benützung der Sauna

- Wanderbegleiter: Walter Käferböck